top of page

Gounel lassalle

 

Chamapgne Gounel Lassalle

Chigny-les-Roses, Frühling 2023

 

In den Montagne de Reims wird das Premier – Cru Dorf Chigny-les-Roses zum Spielplatz von Sophie und Arnaud. Gewissenhaft, offen und voller Leidenschaft für ihre Champagner repräsentieren sie ihre Arbeit! Was für eine herzliche Begegnung!

 

Gehen wir einige Jahrzehnte zurück:

1870 Die Urgrosseltern von Arnaud, Landwirte und Winzer legten den Grundstein.

1950 Anschluss an die Kooperative von Chigny-les-Roses.

1970 Erhöhung der Vermarktung auf 30'000 Flasche pro Jahr durch den Vater Pierre.

2022 Arnaud und Sophie schlagen nach 20 Jahren Belieferung an die Kooperative ein neues Kapitel auf und beginnen ihre eigenen Weine zu vinifizieren. Eine Reise – frei und unabhängig! Der Wunsch nach Emanzipation!

 

Die Champagner repräsentieren eben diesen Geist, sie haben Ecken und Kanten, sie haben Charakter. Sie sind akkurat und haben viel Tiefgang, wenn man ihnen etwas Zeit gibt und ihnen Luft verschafft.

 

Die gesamte Rebfläche von Gounel Lassalle ist seit Generationen in der Familie, so gibt es zu allen Parzellen Geschichten, Anekdoten und Erinnerungen, die gewahrt werden durch Sophie und Arnaud.

Nachhaltiger Weinbau, seit 2007 begrünt und frei von Insektiziden. HVE und VDC zertifiziert und in der Umstellung zu biologischem Anbau. Ein Ansatz, der den Boden, die Reben und die Menschen respektiert und gleichzeitig der Philosophie der Autonomie entspricht.

 

Die Champagner von Gounel Lassalle sind nur auf Anfrage erhältlich! Sendet uns bei Interesse eine Nachricht.

Entdecke hier mehr über Gounel Lassalle 

Suzette

Logo und Zeichen G&S
bottom of page