Hugues Godmé, Réserve

Hugues Godmé, Réserve

Im Glas

Mineralisch. Vollmundig. Prickelnd.

Feine, lebendige Perlage. Ein Champagner der nicht zu kalt degustiert werden sollte. In der Nase ein Duft von weissen Früchten und Mineralität. Im Gaumen wird er Vollmundig und voluminös, bleibt jedoch lieblich mit einer Portweinnote.

 

Der perfekte Einstieg in das Haus von Champagne Hugues Godmé. Ein Extra Brut 1er Cru Champagner der sich sehen lässt.

 

Wir empfehlen die Verkostung in einem schlanken, leicht ausgestellten Glas, bei einer Temperatur von

 10 bis 12° C.

 

Huges, Dominique, Lucille Godmé

Champagne Huges Godmé

9 rue de Verzy

51360 Verzenay

www.champagne-hugues-godme.com

 

40 Parzellen in der Côte de Noir

Nachhaltiger Weinbau Agriculture Biologique, Biodyvin, Vignobles & Découverts

 

Pneumatische Presse

Temperaturkontrollierte Edelstahltanks

Malolaktische Gärung

50% Vin de Réserve

30% Fût de Chêne

Mind. 30 Monate auf der Hefe

Dosage 2 - 4 g/l

 

1/3 Pinot Noir 1/3 Pinot Meunier 1/3 Chardonnay

Terroirs Verzenay, Verzy, Villers-Marmery, Ville Dommange

Abfüllung 01/21

 

Trinktemperatur 10 – 12 °

Trinkreif

    CHF 48.00Preis
    Gaston_Suzette_logo_rund_rz.png